Home
Neu
Produkte
Interessantes/Links
Schnäppchen
Jobs
Gesetzesänderungen
Spiel und Spass
Produkte/Lösungen
Branchen
Service
Umwelt
Referenzen
Das Unternehmen
Downloads
Kontakt
Impressum
Sitemap




Neu

  • Ethik-Audit bestätigt SMETA 4 pillars requirements

    20.01.2016: Bereits im November vergangenen Jahres bestätigte uns Bureau Veritas nach Auditierung nach dem Nestlé Responsible Sourcing Audit Program  die Konformität mit dem weltweit anerkannten Standard. Auch in Europa und Deutschland keine absolute Selbstverständlichkeit.

  • neue Lagerkapazitäten in Betrieb

    12.01.2016: Im letzten Quartal des Jahres 2015 haben wir nun auch unsere moderne neue und größere Lagerhalle mit Schmalgang-Regalsystem und den neu erweiterten Anschlussbereich an unsere Fertigung fertiggestellt und bezogen. Damit hat Rhein-Plast nach dem Brand die letzten Wiederaufbauarbeiten abgeschlossen. Vielen Dank an all unsere Kunden für die bis dahin bewiesene Geduld. Damit starten wir voll einsatzfähig und schneller und flexibler denn je in das neue Jahr 2016.


    neue Lagerhalle bei Rhein-Plast

  • Nach Großbrand die Dinge wieder im Griff

    16.06.2014: Die Produktion bei Rhein-Plast steht seit ca. 2-3 Wochen wieder unter Volldampf, sämtliche Anlagen laufen wieder. Dank einer enormen Kraftanstrengung unserer Mitarbeiter konnte die zerstörte Strom- und Materialzufuhr innerhalb kürzester Zeit behoben und ein Extruder nach dem anderen wieder produktionssicher an das Netz gebracht werden. Eine großartige Leistung, die uns mit Demut und Respekt erfüllt. Bereits am 15. Mai lief der erste Extruder in hygienisch sauberer Umgebung wieder an. Weitere Maschinen folgten zügig nach. Viele Kunden konnten dadurch noch problemlos innerhalb der vereinbarten Lieferzeit bedient werden. Die aufwendigen vorbeugenden Reinigungsarbeiten wurden professionell und schnell von einem Spezialteam der Firma Sprint durchgeführt, vielen Dank an dieser Stelle für den Einsatz.

    Zur Erinnerung: Am frühen Morgen des 3. Mai wurde unser Unternehmen Opfer eines Großbrandes. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Bei dem Brand kamen keine Personen zu Schaden, jedoch gingen unsere Lagerhallen in Flammen auf. Inzwischen sind die Lagerkapazitäten mit Leichtbauhallen bis zum Wiederaufbau einer neuen Halle hinreichend abgefangen, so dass der Betrieb, abgesehen von einigen Platzproblemen, wieder weitgehend normal läuft.

    An dieser Stelle bedanken wir uns von Herzen für den unermüdlichen und selbstlosen Einsatz der Feuerwehrleute aus der gesamten Region, die unsere Produktion vor den Flammen retteten, so dass das Herz der Firma jetzt weiterschlagen kann. Vielen Dank an die Mitarbeiter vom Deutschen Roten Kreuz, die direkt im Hintergrund für Notfälle an Leib und Leben bereit standen, und die Feuerwehr mit Essen und Trinken versorgten. Vielen Dank an die Betreuer des erweiterten Rettungsdienstes, die sich um die Menschen im Umfeld kümmerten. Vielen Dank an unsere Nachbarn für die aufgebrachte Geduld und Verständnis, an einem sicher für alle unruhigen Tag.

    Nicht zuletzt gebührt unser Dank auch den Inhabern des Campingplatzes Almensee. Das aus dem Almensee teilweise entnommene Wasser machte dem Brand in letzter Minute den Garaus. Wir freuen uns, dass dies den zukünftigen Badefreuden der Gäste keinen Abbruch tat.

    Vielen Dank an die Betreuerinnen der Notfallseelsorge, Förderverein erweiterter Rettungsdienst Grünstadt e.V., und dem Bürgermeister der Stadt Bad Dürkheim, Herrn Wolfgang Lutz, für die mentale Unterstützung der beiden Geschäftsführer in den schweren Stunden während der Löscharbeiten.

    Herzlichen Dank auch an die Menschen aus den schlagkräftigen Teams der beteiligten Verwaltungen und Unternehmen, wie Stadtverwaltung und Stadtwerke, Kreisverwaltung und dem Trupp für die Luft- und Bodenmessungen.

  • unerwartet und allzu schnell mussten wir uns von Herrn

    Dipl. Ing. (FH) Norbert Eisemann

    verabschieden - Mitbegründer, langjähriger Mitinhaber und Seniorchef unseres Unternehmens. Er verstarb friedvoll am 28. Oktober 2013 im Alter von 77 Jahren, nach kurzer schwerer Krankheit.

    In Anerkennung seiner Leistungen und in tiefer Dankbarkeit für die gemeinsame Zeit,

    Die Geschäftsführer Hans-Georg und Roger Eisemann

  • Interessantes / Links
    Hier präsentieren wir Ihnen eine kleine Auswahl an Links zu Internetseiten mit interessanten Informationen zum Thema Verpackung, Folien und darüber hinaus.
  • Neues bei Rhein-Plast, Entwicklungen, Produkte
    Neue Entwicklungen und Trends bei Rhein-Plast und rund um PE-Folien.
  • Schnäppchen
    Restmengen und Lagerbestände zu Sonderpreisen, die sich sehen lassen können.
  • Jobs
    Wir bieten engagierten Menschen erstklassige Berufschancen. Offene Stellen machen wir hier bekannt.
  • Gesetzesänderungen
    Die rechtlichen Rahmenbedingungen für Verpackungen sind in der Verpackungsverordnung (VerpackVO) geregelt. Wer Verpackungen in Umlauf bringt, sollte diese Verordnung kennen. wichtig: Änderungen zum 05.04.2008 und 01.01.2009!
  • Die Zerreißprobe
    Unsere Folienbeutel sind extrem reißfest. Glauben Sie nicht? Hier können Sie unsere Beutel auf eine nicht ganz ernstzunehmende 'Zerreißprobe' stellen... :o)